Skip to main content

Epson Beamer - Aktuelle Projektoren günstig kaufen

Bei Epson handelt es sich um einen der Pioniere im Bereich der Entwicklung der LCD- und der 3LCD Technologie. Daher gilt das Unternehmen auch als Weltmarktführer in Bezug auf die Her- und Bereitstellung von hochwertigen Beamern, die in sämtlichen Kategorien und Preisklassen angesiedelt sind. Ob Business- oder Heimkino-Beamer – Endnutzer profitieren stets davon, dass alle Komponenten direkt von Epson stammen und bei Schäden somit schnell Ersatz bereitgestellt werden kann. Vor allem die Epson Beamer für Business-Kunden erfreuen sich in diesem Zusammenhang einer unglaublich großen Beliebtheit.



Epson EH-TW6600

877,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen
Epson EB-W31

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen
Epson EH-TW5650

899,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen
Epson EH-TW650

529,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen
Epson EH-TW6700

1.095,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen

Das Wichtigste in Kürze zu Epson

Die sogenannte Seiko Epson Corporation ist eine japanische Elektronikfirma und einer der weltweit größten Hersteller von Technikprodukten aller Art. Das Unternehmen verfügt über zahlreiche Tochtergesellschaften weltweit und stellt Tintenstrahl-, Punktmatrix- und Laserdrucker, Scanner, Desktop-Computer, Geschäfts-, Multimedia- und Heimkino-Projektoren, aber auch große Heimkino-Fernseher und industrielle Automatisierungsgeräte her. Nicht zu vergessen ist das große Sortiment an Laptops. Es handelt sich dabei um eines der drei Kernunternehmen der Seiko-Gruppe. Seiko selbst ist für die Herstellung hochwertiger Uhren bekannt.

Features von einem Epson Beamer

  • Anschlüsse: In der Regel HDMI und USB, teils VGA
  • Schnittstellen: In den meisten Fällen WLAN
  • Bildrate: Meist 1.920 x 1.080 Pixel
  • UHD: Bei den meisten Beamern nicht vorhanden
  • 3D: In der Regel vorhanden

Was spricht für einen Beamer von Epson

Es gibt viele Gründe, die für die Investition in einen Beamer von Epson sprechen. Der Preis gilt als sehr fair kalkuliert, die Leistung stimmt und die Ausstattung kann sich definitiv sehen lassen. Aber auch der Lieferumfang, der Support und natürlich das Design der Beamer von Epson stellen positive Merkmale dar, die zugleich als Argumente für einen Kauf von einem Epson Beamer dienen. Das ist aber noch nicht alles: der große Vorteil, den Epson Beamer zu bieten haben, bezieht sich auf zwei Technologien bzw. Anwendungen, die andere Beamer nicht aufweisen können. Schließlich handelt es sich um hauseigene Funktionen. Die Rede ist hierbei von der iProjection-App, auf die auch weiter unten in diesem Text eingegangen wird, und um die besondere 3LCD-Technologie, die allerdings inzwischen auch von anderen Marken wie etwa Acer kopiert wird. Bei letztgenannter Technologie handelt es sich um eine Funktion, die gerade für Heimkinofans besonders ist, da sie das Cinema-Erlebnis noch authentischer erscheinen lässt.

Vorteile eines Epson Beamers

  • Tolles Design
  • Fairer Preis
  • Hohe Leistung
  • Toller Support
  • Großer Lieferumfang

Nachteile eines Epson Beamers

  • Nur wenige Kompatibilitäts-Optionen
  • Wartung und Pflege gelten als schwierig

Welche Typen eines Epson Beamers werden angeboten

Es gibt eine Vielzahl an Typen, die Sie als Epson Beamer erwerben können. Sowohl für Business-Zwecke, aber auch für das Heimkino oder für Gaming sind die Projektoren ausgerichtet. Daher sollten Sie sich das Angebot auch etwas näher anschauen. Sie haben die Möglichkeit, zwischen Modellen mit verschiedenen Auflösungswerten und Lumen zu entscheiden – ganz nach Ihrem individuellen Geschmack darüber hinaus können Sie auch bei einzelnen Epson Beamern zwischen verschiedenen Designs wählen, die sich optimal mit Ihrer bereits vorhandenen Einrichtung ergänzen. Neben Business-, Heimkino- und Gaming-Beamern setzt Epson übrigens zunehmend auch auf Mini-Beamer, die preislich gesehen deutlich günstiger sind.

Was sagt Stiftung Warentest zu den Epson Beamern

Bei der Stiftung Warentest bzw. dem Pendant im Internet – test.de – schneiden alle getesteten Beamer – fast überragend ab. Vor allem die Heimkino-Projektoren haben es den Testern angetan. Die Gründe hierfür sind überaus vielfältig. Neben der Qualität der Innentechnik überzeugt dort auch das Design auf ganzer Linie. Zwar gibt es die eine oder andere Schwachstelle, aber das ist bei solch einer Anzahl an Beamern, die Epson jährlich herausbringt, normal. Schließlich verlangen Kunden auch Abwechslung, die nicht bei jedem Verbraucher unbedingt gut ankommen. Abschließend kann dennoch festgehalten werden, dass sich die Stiftung Warentest durchaus begeistert von den einzelnen Modellen der renommierten Marke zeigen.

Wichtige Fragen & Antworten zu Epson Beamern

Wie gut ist der Support?

Der Support, den Ihnen Epson bietet, ist praktisch einzigartig. Sie haben auch als deutschsprachiger Kunde die Möglichkeit, von einem hohen Maß an Kompetenz zu profitieren – in etwa so, als würden Sie einen LG Beamer erwerben. Diese Marke ist schließlich auch überaus renommiert im deutschsprachigen Raum. Kontaktiert werden kann der Kundenservice über eine Hotline, aber auch via Mail und Kontaktformular. Über die Social Channels wie etwa Facebook bietet Epson ebenfalls eine sehr ansprechende Kundenhilfe an.

Wie hoch ist das Preisniveau?

Das Preisniveau von einem Epson Beamer variiert je nach Modell, Produktvariante und Ausstattung bzw. Beamer-Art. Es gibt günstige Beamer, die weniger als 300 Euro kosten, zahlreiche Modelle, die für etwa 800 und etwas mehr zu haben sind und Projektoren, die preislich im vierstelligen Bereich liegen. Daher sind für alle Zielgruppen entsprechende Modelle vorhanden, die stets auch das bieten, was sie versprechen. Das Tolle ist, dass viele dieser Beamer schon kurz nach Marktveröffentlichung deutlich heruntergesetzt werden.

Wie lang ist die Lebensdauer?

Auch bei dieser Frage ist anzumerken, dass dies stets von dem jeweiligen Modell abhängt. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, einen Epson Beamer mehrere Jahre zu nutzen. Da es allerdings nicht viele Hinweise zur Pflege und Wartung der Modelle gibt, müssen Sie selbst versuchen, möglichst sensibel mit Ihrem Beamer umzugehen, um von einer wirklich langen Lebensdauer von 5 bis 10 Jahren zu profitieren. In dieser Hinsicht schneiden die Projektoren anderer Marken wie Optoma besser ab.

Gibt es eine Beamer App?

Epson verfügt über eine einzigartige Beamer-App. iProjection, das für alle großen mobilen Betriebssysteme verfügbar ist, gilt als intuitive Projektions-App, die eine drahtlose Projektion etwa von einem Chromebook auf einen Epson-Projektor mit Netzwerkfunktionalität ermöglicht. Allerdings bietet sie ansonsten keinen großen Mehrwert, auch wenn Sie kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann. Daher lohnt sich für Besitzer von Epson-Beamer durchaus ein näherer Blick auf diese Anwendung.

Wie sieht der Lieferumfang aus?

Im Lieferumfang von einem Beamer der Marke Epson befinden sich in der Regel eine Fernbedienung mit Batterien, Bedienungsanleitungen und Garantieerklärungen, aber auch eine Schnellstartanleitung und natürlich ein Stromkabel. Es gibt übrigens Modelle, bei denen Sie die Möglichkeit haben, von einer Beamer-Tasche zu profitieren, die für ein hohes Maß an Mobilität sorgt. Dies ist allerdings nur bei wenigen Modellen von Epson der Fall.