Skip to main content

Optoma Beamer - Aktuelle Projektoren günstig kaufen

Aktuelle Optoma BeamerWenn Sie sich für einen Optoma Beamer entscheiden, sollten Sie wissen, dass Sie mit solch einer Investition absolut nichts falsch machen können. Die Projektoren verfügen allesamt über die modernste Ausstattung und richten sich an verschiedene Zielgruppen. Unsere Tests rund um Optoma Beamer zeigt, dass Sie fast ausschließlich von guten Bewertungen profitieren. Erfahren Sie nachfolgend – nachdem Sie einen Blick auf die untenstehenden Produkte geworfen haben, warum es sich lohnt, einen Projektor dieser renommierten Marke zu erwerben und welche Modelle wir näher unter die Lupe genommen haben.



Optoma GT760

462,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen
Optoma HD141X

375,57 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt bei kaufen

Das Wichtigste in Kürze zu Optoma

Die Optoma Corporation ist ein multinationaler Anbieter von audiovisuellen Lösungen und spezialisiert auf Design und Hersteller von Projektoren, professionellen audiovisuellen Lösungen, digitalem Kino, Laserprojektoren, LED-Projektoren, DLP-Projektoren und interaktiven Projektoren, Bildverarbeitungsgeräten und -software, aber auch Projektionskarten, digitalen Beschilderungs- und Einzelhandelslösungen sowie professionelle Audioprodukten. Die Optoma Corporation hat regionale Hauptniederlassungen in Europa, Nordamerika, Asien-Pazifik und China. Sie ist Teil der Coretronic-Gruppe, die über Produktionsstätten in Hsinchu, Taiwan – etwa wie auch BenQ – und Kunshan, in China verfügt. Optoma ist in mehr als 157 Ländern weltweit vertreten.

Features von einem Optoma Beamer

  • Anschlüsse: HDMI, Klinke, USB und teilweise 3D Sync
  • Schnittstellen: MP3 und WLAN sind teils vorhanden
  • Bildrate: 1920 x 1080 gilt als Maximum
  • UHD: Bei einigen Modellen vorhanden
  • 3D: In der Regel vorhanden

Was spricht für einen Beamer von Optoma

Es gibt viele Gründe, die für einen Beamer von Optoma sprechen. Erwähnenswert sind u. a. die Bildrate, der Preis und das Design. Es gibt von Optoma viele Beamer, die für Privatanwender gedacht sind, was dazu führt, dass diese Modelle meist weniger als 500 Euro kosten – trotz ihrer hochwertigen Technik. Sie sollten sich unbedingt einmal umschauen in unserem Beamer Test und die Geräte von Optoma näher unter die Lupe nehmen. So werden Sie sich Ihre Kaufentscheidung mit Sicherheit auch leichter machen. Auch die Anzahl an Lumen ist sehenswert. Teils weisen die Modelle mehr als 3000 Lumen auf und sorgen so für ein hohes Maß an Qualität in Hinsicht auf die Bildverarbeitung.

Vorteile eines Optoma Beamers

  • Tolle Ausstattung
  • Schönes Design
  • Sehr kompetenter Support
  • Zahlreiche Bestseller-Beamer bei Amazon
  • Unglaublich umfangreiches Zubehör

Nachteile eines Optoma Beamers

  • Preis für Einsteiger zu hoch

Welche Typen eines Optoma Beamers werden angeboten

Ein Optoma Projektor in FrontansichtSie finden Optoma Beamer vor allem für Gaming- und Heimkino-Fans vor. Damit steht die Marke etwa in direkter Konkurrenz zu Epson. Es gibt inzwischen auch eine größere Auswahl an Mini-Beamern, die allerdings vor allem auf dem Heimatmarkt verkauft werden. Für Business-Kunden stellt Optoma dagegen nur relativ wenige Beamer zur Auswahl.

Was sagt Stiftung Warentest zu den Optoma Beamern

Es gibt kaum Tests oder Reviews zu Beamern von Optoma, sodass wir Ihnen an dieser Stelle keine großen Eindrücke liefern können. Laut Amazon und anderen Portalen schneiden die Beamer der Marke allerdings überragend ab – bekommen nicht selten fünf von fünf Sternen. Das gilt übrigens auch für die Modelle, die wir für Sie getestet haben. Nur wenige andere Marken schaffen es auf solch eine Quote – eine davon ist mit Sicherheit Hitachi.

Wichtige Fragen & Antworten zu Optoma Beamern

Wie gut ist der Support?

Es gibt eine deutschsprachige Hotline und auch die Möglichkeit, Optoma online zu kontaktieren. Daher gilt der Support als überaus gut. Ein weiterer Grund dafür ist, dass Sie den Kundenservice praktisch rund um die Uhr erreichen können und nicht lange auf eine Antwort warten müssen.

Wie hoch ist das Preisniveau?

Das Preisniveau variiert natürlich je nach Modell, aber in der Regel zahlen Sie nicht mehr als 500 Euro – auch weil die meisten Modelle für Privatanwender und nicht für Business-Kunden gedacht sind. Nicht zuletzt deshalb lohnt sich eine Investition auf ganzer Linie.

Wie lang ist die Lebensdauer?

Die Lebensdauer hängt natürlich davon ab, wie intensiv Sie Ihren Optoma Beamer nutzen und wie Sie ihn pflegen. Aber Sie können sich sicher sein, dass Ihr Modell bei richtiger Anwendung ein Jahrzehnt durchaus übersteht. Auch deshalb lohnt sich eine Investition.

Gibt es eine Beamer App?

Mit Optoma HDCast Pro gibt es eine Anwendung, die Sie auch für Ihren Beamer nutzen können. Allerdings handelt es sich nicht um eine auf Ihr Gerät ausgerichtete Anwendung. Vielmehr können Sie mit dieser App Ihre Projektor-Fläche mit anderen Nutzern teilen.

Wie sieht der Lieferumfang aus?

Der Lieferumfang beinhaltet u. a. eine Fernbedienung inklusive Batterien. Auch können Sie bei manchen Modellen eine Beamer-Tasche vorfinden. Ferner sind alle relevanten Dokumente wie Gebrauchsanleitung, Pflegehinweise sowie Garantiebescheinigungen enthalten.